Blog

< zurück

DIY-Adventskalender

14.11.2019 Selbstgemachtes Autor krima & isa

Es ist wieder soweit, der Herbst verabschiedet sich und die gemütliche Vorweihnachtszeit ist schon zu spüren. Viele von Euch stecken bereits mitten in Vorbereitungen für einen oder sogar mehrere Adventskalender. Vielleicht besitzt der ein oder andere schon unsere Geschenktüten, um diese zu befüllen. Für alle, die dieses Jahr aber nicht die klassische Variante des Kalenders verschenken möchten, haben wir eine kleine aber feine Auswahl an DIY-Adventskalenderideen!

AK aus Zuckertüten
Für diesen skandinavisch angehauchten Adventskalender braucht Ihr 24 kleine Zuckertüten, Zahlensticker, Garn oder Schleifenband und Kleinigkeiten zum Befüllen. Für unser Foto haben wir die Zuckertüten am Verschluß nicht zusammengeschnürt, das solltet Ihr aber natürlich tun ;-).

AK aus Briefumschlägen
Aus 24 hübschen Briefumschlägen kann man einen süßen und platzsparenden Kalender herzaubern und dem Beschenkten mit süßen Postkarten, Gutscheinen und einfach lieben Worten das Herz erwärmen.

AK aus Pappbechern
Unser Favorit ist der Kalender aus süßen Pappbechern. Sieht er nicht niedlich aus? Geht wie folgt vor: Schneidet 8 Schlitze in gleichmäßigen Abständen in den Becher, den Becher befüllen und die laschen zusammen ineinander mittig zusammenführen. Mit einem Garn das Ende der Laschen zusammenziehen. Und jetzt nur noch die Zahlenaufkleber anbringen. Fertig ist der zauberhafte Kalender, den wahrscheinlich nicht jeder bekommt ;-).

AK aus alten Papprollen
Beim Anblick unseren dritten DIY-Kalenders werden die kleinen Augen ganz bestimmt gaaaaanz groß :-). Ach, ist es nicht herrlich, diese Vorweihnachtszeit? Für diesen Kalender braucht ihr Papprrollen (Klopapierrollen/Küchenpapierrollen oder einfach selber Restpappe einrollen), Geschenkpapier, Schleifenband oder Garn und Zahlenaufkleber. Die befüllten Papprollen in schönes Papier einwickeln, an den Enden mit Schleifenband oder Garn befestigen und Zahlensticker aufkleben. Ganz hübsch machen sich die Geschenkchen an einem Kranz aufgehängt.
Aber sicherlich habt ihr eine besonders schöne Stelle, wo euer Kalender schön zur Geltung kommen. Viel Freude beim gemütlichen Basteln und kreativ sein!

Wir wünschen Euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit ohne Hektik und ganz viel Muße :-)!
Schickt uns gerne Bilder von Eueren DIY-Kalendern via Instagram und verlinkt uns mit @krimaundisa damit wir die schönsten Exemplare zeigen können.

< zurück

Hier schreibt das Team von krima & isa über Neuheiten, Messen und Termine. DIY-Ideen und Bastel-Anregungen gibt es ebenfalls zu entdecken.

Suche

Immer auf dem Laufenden sein

RSS

RSS-Feed: Hier erhältst Du alle Neuigkeiten von krima & isa.

Blogger willkommen

Mit Bloggern arbeiten wir gerne zusammen! Alles zum Thema Kooperationen und individuelle Ideen findest Du auf unserer Presse-Seite.

zum Pressekontakt